NagerInfoLemmingHamsterZwerghamsterMeerschweinchenChinchillaRatteMausDeguKaninchenRennmaus

Berta bettelt

Ja, Berta bettelt und das nicht zu knapp. Berta hat gelernt, dass ich am Morgen gegen 9 Uhr mit der Arbeit anfange. Dann steht sie am Gitter ihrer Voliere und schaut mich schon durchdringend an. Wehe wenn ich dann nicht sofort reagiere und ihr einen Mehlwurm gebe, dann zieht sie eine Show ab, die einem klar das Gefühl gibt: ich armer Hamster verhungere, leide, sterbe und muss hier am Gitter hängen damit mich mal jemand beachtet.. Zu Anfang hat sie erst um 11.00 Uhr diese Show abgezogen, aber nun kommt die erste gib mir den Wurm Show um 9.00 Uhr , die zweite gegen 11.00 Uhr und am Nachmittag zieht sie diese Show wieder ab.... und ich kann mich einfach nicht wehren!!!

Leider sind die Bilder recht unscharf - sie hält ja nie still zum fotografieren:

So steht die Dame am Morgen da und schaut mich an:
Berta bettelt
      Wenn ich nicht reagiere, fängt sie an hin und her zu wippen um auf sich aufmerksam zu machen
Berta bettelt
 
Wird immer noch nicht reagiert, klettert sie die Gitterstäbe hoch...
Berta bettelt
      ... und da hängt sie dann mittleiderregend rum... bis der Wurm kommt.
Berta bettelt
 
Mit dem Wurm sitzt sie kurze Zeit zufrieden auf ihrem dicken Po in einer dunklen Ecke der Voliere und futtert ihren Wurm...
Berta bettelt
      ...um dann hinterher gleich wieder zu schauen, obs Nachschlag gibt... und das Gebettel geht von Vorne los...:
Berta bettelt

Berta war übrigens mal eine ganz dicke Dame. Als sie zu uns kam, hatte sie gut 30 g Übergewicht! Aber hier hat sie viel Bewegung und eine hochwertige und gesunde Futterauswahl. Nach wenigen Wochen hatte sie ihr Idealgewicht und deshalb darf sie sich auch hin und wieder mal einen Mehlwurm mehr gönnen. Übrigens wurde sie hier ohnehin nicht auf Diät gesetzt. Sie bekam eine sehr vielfältige Futtermischung und zwar in solchen Mengen, dass sie viel davon bunkern konnte. Wir haben festgestellt, dass Hamster, deren Futter rationiert wird, oder die eine einseitige Futtermischung bekommen, schnell fett werden, weil sie dann fetthaltige Futterbestandteile bevorzugen oder nicht genug Ausweichmöglichkeiten im Futter sind. Hamster die immer die komplette Auswahl und einen guten Futtervorrat haben, bunkern auch Kerne und Nüsse und werden niemals zu fett - sie haben immer ein Optimalgewicht. Vorraussetzung dafür ist aber neben der Futterauswahl auch ein sehr großes Gehege, damit die Tiere genug Bewegung haben.

So sah Berta aus, als sie einzog:

Die dicke Berta