NagerInfoLemmingHamsterZwerghamsterMeerschweinchenChinchillaRatteMausDeguKaninchenRennmaus

Sakuras Wohnlandschaft

Das Gehege hat die Innenmaße: Länge 118 cm x Tiefe 78 cm xHöhe 70 cm, es hat also eine Grundfläche von 0,92 m². Es wurde komplett selbst gebaut. Boden, Rück- und Seitenwand bestehen aus beschichteten MDF-Platten, oben ist das Gehege mit Volierendraht vergittert. Die Vorder- und Seitenfront besteht bis zur Hälfte aus Plexiglasfolie damit unten keine Streu raus fällt. Zusätzlich sind dort Türen angebracht, die ebenfalls mit Plexifolie betackert wurden. Ein Holzrahmen gibt dem Gehege Stabilität. Eine mit Kork und Hanfteppichten ausgelegte Etage von 50 x 118 cm vergrößert die Grundfläche um knapp 0,6 m².

Zwerghamstergehege

Auf der Etage befindet sich ein riesiges Sandbad mit Chinchillasand in dem ein zusätzlicher Unterschlupf aus einem Tontopf bei Gefahr Sicherheit bietet. Der Aufgang zu dem Sandbad ist ein Stein, auf dem sich die Krallen gut abnutzen. Das Laufrad wurde mit Kork ausgekleidet und bietet Sakura damit ein sicheres und angenehmes Laufvergnügen. Direkt vor dem Laufrad findet sie dann gleich Futter und Wasser, damit sie bei ihren Trainingspausen nicht zu weit laufen muss um sich zu stärken.

Zwerghamstergehege

Auf der linken Seite der Etage befindet sich noch ein putziges Keramikhaus, als Dekoration und Futterversteck. Das Buddelglas mit Maisspindelgranulat kann über eine bunte Brücke bequem erobert werden. Damit Sakura ein wenig Natur erleben kann, werden im Sommer regelmäßig frische Zweige mit Blättern, Gräser und Blüten auf der Etage und im übrigen Gehege verteilt. Die Aufgänge zu den Etagen bestehen aus Weidenbrücken und speziellen Hamstertreppen. Unten im Gehege befinden sich dann mehrere Holzlabyrinthe in verschiedenen Größen von Getzoo. Zwerghamstergehege

Eine lange Korkröhre mit hamstergerechtem Durchmesser bietet einen sicheren Lauftunnel und gibt dem Gehege ein naturnahes Aussehen. 20 -30 cm Einstreu bieten Sakura aber auch die Möglichkeit sich selbst Gänge anzulegen und zu buddeln. Die Einstreu ist ein Gemisch aus Hanfstreu, Heu und Kleintierstreu.

Zwerghamstergehege

Die Bewohnerin Sakura mußte in ihrem Leben schon viel über sich ergehen lassen. Sie kam als Notfalltier zum Vermittler und war leider schon schwanger. Nach der Jungenaufzucht wurden ihre Kinder schnell vermittelt, aber für Sakura fand sich längere Zeit kein Interessent. Nun hat Sakura in ihrem neuen Heim die Chance, ihr altes Leben zu vergessen und dieses Bild sagt wohl deutlich:
"Mir schmeckts, mir gehts gut und nun lass mich in Ruhe Zweibein."

Zwerghamstergehege

Die Fotos und Texte dieser Seite wurden uns freundlicherweise von Monika Beck zur Verfügung gestellt und stehen unter ihrem Urheberrecht! Es ist nicht erlaubt, ungefragt Texte oder Fotos zu kopieren oder Fotos direkt zu verlinken.