NagerInfoLemmingHamsterZwerghamsterMeerschweinchenChinchillaRatteMausDeguKaninchenRennmaus

Das Mongolenreich

Die beiden Rennmausjungs Deus und Phelan haben das große Glück, dieses luxuriöse Mongolenreich zu bewohnen.

Kuschelmäuse Phelan und Deus
Rennmausgehege

Das Gehege besteht aus zwei zusammengestellten Aquarien, bei denen die zugewandten Glasscheiben entfernt wurden. Der Buddelbereich hat somit folgende Maße: 220 x 40 x 50 cm. Darüber befindet sich eine Ebene mit herausnehmbaren Belüftungsgittern, um die Belüftung im unteren Bereich zu gewährleisten. Obenauf gibt es einen weiteren Aufsatz mit den Maßen 100 x 40 cm und das Auslaufdeck. Unter dem Gehege gibt es viel Stauraum für das umfangreiche Zubehör und alle Leckerchen, die beide problemlos mit ihren großen Knopfaugen erbetteln. Über dem Gehege zeigt eine kleine Fotogalerie unsere bisherigen Fellnäschen und ihre vielfältigen, interessanten Farben.

Gesamtansicht Mongolenreich
Rennmausgehege

Der gesamte untere Bereich ist sehr hoch mit German Horse Span Einstreu und Heu eingestreut. Dort haben Deus und Phelan sich ein ganzes unterirdisches Reich mit Gängen und Wohnnest angelegt. Aufsatz und Auslaufbereich sind mit Hanfmatten ausgelegt, aus denen sie sich ihr Nistmaterial erarbeiten. Zwei Sandbäder, eins im Außen- und eins im Innenbereich, dienen der Fellpflege und werden von den beiden auch gern als Swimming-Pool benutzt ;).

Mit Karacho hinein und mit Schwung wieder heraus
Rennmausgehege

Unter Aufsicht dürfen die Jungs am Tag in den oberen Auslaufbereich. Dieser ist mit vielen Klettermöglichkeiten ausgestattet und bietet regelmäßig neue und aufregende Abwechslung in Form von Zweigen und anderen Einrichtungsgegenständen. So ein Auslauf auf dem Gehege ist nur für Rennmäuse zu empfehlen, die wie Deus und Phelan keine Ambitionen zeigen, herunterzuspringen!

Wir schauen nur runter, wir springen aber nicht
Rennmausgehege

Da die beiden Jungs ihr Laufrad nicht benutzt haben, wurde es entfernt, um keinen Platz wegzunehmen.

Die Fotos und der Text dieser Seite wurden uns freundlicherweise von Ines zur Verfügung gestellt. Falls Sie Fragen zu dem Gehege oder zu Rennmäusen allgemein haben, erreichen Sie Ines unter dieser Mailadresse: InesRM(/at)gmx.de ((/at) durch @ ersetzen!). Bilder und Text stehen unter ihrem Urheberrecht. Es ist nicht erlaubt, Fotos oder Text ohne Erlaubniss zu kopieren oder Fotos direkt zu verlinken.