Das sind sie also unsere Zwergflusskrebse. Cambarellus Diminutus. Leider kommen auf den Bildern die schönen Farben nicht gut rüber. Die Männchen sind teilweise rostorange und recht hell, die Weibchen können bläulich bis braun sein, wenn sie älter werden, dann sind sie sehr dunkelbraun.

Cambarellus

Cambarellus

Cambarellus

Besonders von der Seite sind sie wirklich dekorativ
Cambarellus

Cambarellus

Cambarellus

Cambarellus

Cambarellus

Cambarellus

Cambarellus

Cambarellus

Fast von oben, die Zeichnung ist gut zu erkennen
Cambarellus

Dieser Dame fehlen beide große Scheren, hoffentlich kommen sie nach der nächsten Häutung wieder
Cambarellus

Vermutlich hat sie diese bei der Paarung verloren, jedenfalls trägt sie eindeutig Eier
Cambarellus

Cambarellus

Und die Eier werden sehr gut beschützt, sie legt ihr Schwanzflosse drum herum
Cambarellus

Noch mehr Babys sind unterwegs
Cambarellus

Sie trägt noch, aber direkt davor sitzen Babys die ca. eine Woche alt sind
Cambarellus

Babys, eine Woche alt
Cambarellus

Baby ca. 1 cm groß und zwei Wochen alt
Cambarellus

Cambarellus

Fast schon drei Wochen alt
Cambarellus

Cambarellus

Cambarellus

Vier Wochen
Cambarellus

Verlorene Schere wächst wieder nach - nicht zu übersehen nach der ersten Häutung noch kleiner.
Cambarellus

Eher nicht so schön, dieses Weibchen frisst ein Jungtier :(
Cambarellus

Weibchen
Cambarellus

Männchen
Cambarellus