NagerInfoLemmingHamsterZwerghamsterMeerschweinchenChinchillaRatteMausDeguKaninchenRennmaus

Urlaubsgehege

Diese Urlaubsgehege sind schnell aufgebaut und bieten den Gästen viel Platz. Auch für die Heimtierhaltung sind sie geeignet. Sie sind kostengünstig zu erstellen und können von jedem Halter leicht nachgebaut werden. Die Etagen wurden nicht zur Grundfläche gezählt, da sie als reine Einrichtung gelten (auch wenn sie oft größer sind, als manch handelsüblicher Käfig).

Dieses Klappgehege hat ~3,2 m² Bodenfläche. Es ist relativ schnell und einfach zu erstellen. Ein einfaches Klappgehege als Umrandung, ein paar Bretter als Etagen, eine dicke Folie (Teilfolie, Wachtischdecke oder PVC - so dass sie nicht angenagt werden kann) unter das Gehege gelegt, ein Tuch drunter gelegt (dieses muss natürlich hin und wieder ausgetauscht und gewaschen werden), eine eingestreute Käfig-Unterschale, ein paar Korkhalbröhren als Einrichtung und ein Korb als Heutankstelle. Das ganze "System" ist zudem so flexibel, dass es sich jeder Ecke anpassen lässt.

Klappgehege

Dieses Klappgehege hat ca. 4 m² Grundfläche:

Klappgehege

Ein Urlaubsgehege mit ca. 3 m² Grundfläche:

Klappgehege

Eine andere Variante, ein Klappgehege von 1,5 m² Grundfläche, Maße ca. 186 x 80 cm für zwei Meerschweinchen

Klappgehege

Ein weiteres Klappgehege für zwei Urlaubsgäste, Seitenmaße: 1,50 x 1,20 m. Abzüglich des "Knicks" Vorne bleiben also rund 1,5 m².

Klappgehege

Diese Gehege zeigen eindrucksvoll, dass auch mit wenigen Mitteln und ohne handwerkliches Geschick schöne Meerschweinchengehege schnell zu bauen sind.

Zurück zur Übersicht

Text und Bilder dieser Seite stehen unter dem Urheberrecht von Sandra Menke. Bilder dürfen weder kopiert, noch direkt verlinkt werden!