NagerInfoLemmingHamsterZwerghamsterMeerschweinchenChinchillaRatteMausDeguKaninchenRennmaus

Kaninchen im Badezimmer

Wir haben eigentlich keinen Platz in unserer Wohnung für größere Urlaubstiere - dachten wir jedenfalls. Aber dann brauchte eine Bekannte dringend und schnell einen Pflegeplatz für ihre beiden Kaninchen. Gerade Kaninchen sind ja nun wirklich nicht klein, brauchen viel Platz und machen leider beim Auslauf eine ganze Menge Dummheiten. Im Käfig einsperren für 10 Tage? Nein, auf keinen Fall. Freilauf im Wohnzimmer wo die ganzen Kabel liegen? Nee, geht auch nicht. Also wurde von uns kurzerhand unser relativ großes Badezimmer in ein Kaninchengehege umgestaltet. Dort können die Ninis nichts kaputt machen und ein wenig Platz haben sie auch. Also wurde kurzerhand alte Teppiche, ein offener Minikäfig als Toilette und Heutankstelle, eine zweite Kaninchentoilette mit Sand ins Bad gestellt, die Badewanne wurde mit Hartfaserplatten abgedeckt und mit einer Kuscheldecke versehen, dazu Haus, Korkröhre und Spielsachen rein und schon haben wir ein Kaninchengehege. Das ging wirklich prima... mit etwas gutem Willen ist hier also doch noch ein wenig mehr Platz für Tiere ;-))

Erste Version des Badezimmergeheges
Badezimmergehege

So wurde es etwas gemütlicher
Badezimmergehege

Heufressen kann man prima auf und neben dem Haus
Badezimmergehege

Die Badewanne ist ein prima Platz um den Überblick zu behalten...
...und um mit viel Gepolter drauf zu springen...

Badezimmergehege

Gemütlich sitzt Mensch auf der (geschlossenen) Toilette und füttert die Langohren
Badezimmergehege

Ok, zugegeben, wir haben noch ein zweites, kleines Bad mit Toilette - ich glaube, es macht wohl wenig Spaß direkt vor den Kaninchen... ähm... aber irgendwie waren wir trotzdem am Ende auch froh, als die beiden Damen wieder auszogen, immer durch Heuberge und um Köttel umzu zur Dusche ist doch nicht so ganz das Wahre ;-)

Bei uns gastieren natürlich auch hin und wieder Fundkaninchen im Bad - hier z.B. unsere Cappuccino:

Fundkaninchen