Index

Nie allein!

Zusammen

Käfig

Garten

Zubehör

Futter

Keinfutter

Gesund

Verhalten

Spielen

Quiz

Links

Das ist ungesund!

Leider gibt es viele Dinge, die sehr ungesund für uns sind. Im Zooladen werden diese Dinge aber verkauft - allerdings nicht etwa, damit wir uns freuen und es uns gut geht, sondern damit ihr euer Geld dafür ausgebt. Hier erzähle ich euch, was wir nicht brauchen und was uns krank macht!
   So nicht

Drops, Knabberstangen, süße Leckerchen

Knabberstangen    Es werden viele bunte Leckerchen für uns verkauft, die gar nicht gesund für uns sind. Natürlich essen wir genauso gern wie du Süßigkeiten. Schokolade, Drops und Knabberstangen, die süß schmecken, finden wir lecker. Aber: Du wirst nur dick, wenn du sowas isst, wir bekommen davon schlimme Bauchschmerzen, werden auch dick und wir werden davon auf Dauer krank. Darum gib uns bitte keine von diesen Kaninchensüßigkeiten aus dem Laden. Gib uns auch keine Süßigkeiten von dir ab, denn diese sind auch sehr, sehr ungesund für uns!

Trockenfutter, Alleinfutter, Fertigfutter, Pelletfutter - das wollen wir nicht!

Dieses eklige Trockenfutter aus dem Laden ist für uns gar nicht so gesund, wie drauf steht. Wenn du uns zu viel davon gibst, werden wir krank. Sicher ist es ganz leicht uns einen Napf damit voll zu machen - damit du uns leicht füttern kannst, wird es dir verkauft. Aber es besteht oft aus Dingen, die uns dick machen, oder unseren Darm und unsere Zähne kaputt machen - und das ist natürlich gar nicht gut. Da kannst du auch gut selbst drauf kommen, dass es nicht gut für uns ist - Trockenfutterpellets gibt es auf keiner Wiese, und wir ernähren uns doch von Wiesen, auch im Gemüsegarten wächst kein Trockenfutter... also gib es uns erst gar nicht. Wenn du aber meinst, du musst uns doch was geben, dann gib uns nur ganz wenig, ein Teelöffel am Tag ist mehr als genug. Achte darauf, dass kein Zucker/keine Melasse, keine Getreidekörner und keine Farb- und Konservierungsstoffe im Futter sind.    voller Napf

Wenn du uns viel Heu und Gemüse gibst und im Sommer auf der Wiese Futter sammelst, dann brauchen wir kein Trockenfutter.

Brot?

Brot    Oft wird gesagt, hartes Brot wäre gut für unsere Zähne. Aber das stimmt gar nicht, hartes Brot ist ungesund, das wächst doch auch gar nicht auf der Wiese! Brot weicht im Maul einfach auf und das nutzt unseren Zähnen gar nichts. Außerdem enthält es Salze und Backtriebmittel und zu viel Stärke und all so Zeugs und manchmal ist da sogar Schimmel dran, ohne dass es zu sehen ist. Also gib uns lieber kein Brot, denn es ist ungesund für uns.

hoppelhase

Steine und Vitamine?

Pöhhh, Kaninchen sind doch keine Steinbeißer - Steine wollen wir nicht. Die Salzsteine sind zu salzig, wenn wir zu viel davon ablecken, dann werden wir krank. Und kalkige Steine wollen wir auch nicht, denn Kalk ist schon im Futter. Wenn wir zu viel Kalk nagen, dann verkalken wir ja ganz... sogar unser Pipi wird dann kalkig, dass ist gar nicht gut und tut weh.

Vitamine bekommen wir genug, wenn du uns jeden Tag leckeres Grünfutter und Gemüse gibst, das reicht uns völlig aus.

Wenn du mehr über gesunde Kaninchenernährung wissen willst, kannst du hier weiter lesen:

Kaninchen Info - Ernährung


Impressum